Evangelischer Kirchenbezirk Karlsruhe-Land

Neuer Markt 9-11
76275 Ettlingen

Telefon 07243-7257 955
Telefax 07243-7257 954

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
9:00-12:00 und 12:30-15:00 Uhr
Um zuverlässig jemanden anzutreffen, vereinbaren Sie einen Termin!

Mitarbeitende/Kontakt
Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Evangelisches Schuldekanat Karlsruhe-Land
Neuer Markt 9-11
76275 Ettlingen

Telefon: 07243-7257 955
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programmierung:
Stephan C. Thomas

Ausführliches Impressum

 

Luther und die Entdeckung der Freiheit – eine Wanderausstellung im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Baden, konzipiert von Annette und Lutz Barth (Entwickler des Ostergartens), die auch in Karlsruhe Station macht und sich für Lerngänge zum Thema Reformation für Kinder ab der 4. Klasse, für Jugendliche und Erwachsene eignet.
Für die Dauer von etwa einer Stunde führen ein Knecht oder eine Magd Luthers die Besucherinnen und Besucher über abwechslungsreiche Stationen mitten hinein in zentrale Fragestellungen des Reformationsgeschehens. Interessante Kulissen, lebhafte Hörszenen und interaktive Elemente nehmen die Zeitreisenden in packender Weise mit in eine spannende Zeit des Umbruchs und Aufbruchs. Man sieht, hört, riecht und schmeckt Geschichte...

17. September bis 19. November 2017
Matthäuskirche, Vorholzstraße 478, 76137 Karlsruhe

Weitere Informationen unter www.mensch-luther.de

Zielgruppe: Religionslehrkräfte, insbesondere an GS, WRS, RS, SBBZ und GMS

„Jesus kann heilen, weil er Gottes Sohn ist.“ Für viele Kinder, aber auch manche Jugendliche ist das einfach so. Die spannende Ent-deckung bei den kindertheologischen Forschungen war: Grundschulkinder interessiert die Frage, wie Jesus Mensch und Gott sein kann. Der Viertklässler Lukas sagt: „[Jesus] kann doch nicht beides gleichzeitig sein ...

Die Sommeruni bietet Gelegenheit, anhand der Themen Weihnachten, Wunder und Gleichnisse diese Fragen zu klären und dabei verschiedene Methoden zu erproben (Textraum erkunden, Erlebnispädagogik, Bilderschließung, Theologisieren). Dabei werden auch jeweils islamische Perspektiven eingebracht.

Ort: Bildungs- und Exerzitienhaus Hochfelden, Hochfeld 7, 77880 Sasbach- Obersasbach

Termin: 4.-6. Sept. (Mo – Mi) 2017, Beginn: 10:15 Uhr – Ende: 16 Uhr

Referenten: Prof. em. Dr. Gerhard Büttner, Haßmersheim; Prof. em. Dr. Peter Müller, Bad-Herrenalb

Leitung: Schuldekan Herbert Kumpf, Kehl und Schuldekan Walter Vehmann, Bruchsal

Kosten: Eigenbeitrag nach Selbsteinschätzung: 70 – 40 €

Anmeldung: Ans Schuldekanat Kehl.

Ausführlicher Prospekt mit den Kontaktdaten als anliegende Datei!

Im Anhang finden Sie die Termine und Veranstaltungsorte der vier Vocatio-Kurswochenenden 2017/18.

... im Schuldekanat Karlsruhe-Land!

In der Schule wird die Gesellschaft von Morgen gebildet. Und Kirche ist dabei! Informieren Sie sich auf diesen Seiten über den evangelischen Religionsunterricht und andere Bildungsthemen im Kirchenbezirk! Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen!


Ihr Stephan C. Thomas, Schuldekan